Welpen- und Junghundgruppe

Welpen

SONY DSC

Unser Welpentreff findet an unterschiedlichen Orten statt. Warum das?

Eine Welpengruppe auf einem Hundeplatz ist prinzipiell eine gute Einrichtung. Der Welpe kann mit gleichaltrigen Artgenossen spielen und er kann auf dem eingezäunten Grundstück nicht abhanden kommen.

Aber bei Ihren täglichen Ausflügen mit Ihrem Welpen haben Sie keinen eingezäunten Platz. Sie müssen mit Ihrem Welpen durch den offenen Wald, über Felder und Wiesen laufen.  Viele Welpenbesitzer fühlen sich anfangs unsicher. Kann ich den kleinen Welpen hier frei laufen lassen, wie kommt er zu mir zurück, darf er mit dem entgegenkommenden Hund spielen, spielt er nicht viel zu ruppig. Wir möchten ihnen bei diesen Fragestellungen helfen.

Wir gehen mit Ihnen also dahin, wo Ihre „Probleme“ auftreten. In kleinendsc04954758726195.jpg Gruppen haben die Welpen Zeit auf „ungefährlichen“ Flächen zu toben und zu spielen. In Spielpausen folgen zahlreiche Übungen zum heranrufen, Bindungsaufbau, Wesensfestigung, Sozialverhalten und vielen mehr. Selbstverständlich werden auch die ersten Grundkommandos wie Sitz, Platz und Fuß eingeübt.  In regelmäßigen Abständen und erst recht bei schlechtem Wetter finden die Übungsstunden in unserer Trainingshalle statt. Hier gibt es viele Geräte zu entdecken, die wiederum zur Wesensfestigung beitragen.

20180313_172040155384147.jpgZahlreiche kurze Theorieeinheiten liefern zudem viel benötigtes Hintergrundwissen zum richtigen Umgang mit Ihrem kleinen Welpen.

Das Training findet an verschiedenen Orten, mit unterschiedlich hoher Ablenkung statt. Die genauen Treffpunkte erfahren Sie auf Anfrage.


Junghund

IMG_2060

Für unsere heranwachsenden Welpen bieten wir die Junghundegruppe an.

Hier gibt es neben den Spieleinheiten mit den anderen Vierbeinern immer längere Gehorsamsabschnitte.  In ihnen sollen die ersten in der Welpengruppe erworbenen Gehorsamsgrundlagen weiter ausgebaut werden.

– Leinenführigkeit

–  Fuss- gehen

– abrufen unter Ablenkung

– bleib

und vieles mehr.

Der Zweibeiner erhält viel theoretisches Wissen zum Thema Lernverhalten unserer Hunde. Damit sollen Sie besser verstehen, warum die einzelnen Übungen in der vorgegebenen Art und Weise erfolgen. Wir stellen Ihnen verschiedene Hilfsmittel vor und erläutern den Sinn und Unsinn dieser
Geräte.

Neben den Gehorsamsübungen legen wir auch wert auf eine gute Sozialisierung des Hundes, welche wir mit gezielten Übungen erreichen möchten.

Die Teilnahme in der Junghundegruppe ist im Alter von ca. 16 Wochen bis zu ca. 7 Monaten möglich. Je nach Charakter und Entwicklung des Hundes ist jedoch auch eine andere zeitliche Einteilung möglich.

Die Bezahlung erfolgt über eine 5er oder 10er Karte.

Für Quereinsteiger ist die erste Stunde dabei als Schnupperstunde kostenlos.

Der Einstieg kann jederzeit erfolgen.

Das Training findet an verschiedenen Orten, mit unterschiedlich hoher Ablenkung statt. Die genauen Treffpunkte erfahren Sie auf  Anfrage.

Bei Interesse nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

* Anmeldung Schnupperstunde * 

oder Telefonisch unter 0176/ 10301472 bzw. 02366/ 5730187